Fugenloses Bad. Ist Beton Ciré besser als Fliesen?

Beton Ciré ist eine Verbindung aus Polymeren und feinen Zuschlagstoffen, die eine sehr dünne und dauerhafte Beschichtung ohne Fugen erzeugt, die wie polierter Beton oder Tadelakt aussehen kann. Immer mehr Innenarchitekten und Kunden entscheiden sich für Beton Ciré anstelle von Fliesen. Ist Beton Ciré also besser als Fliesen?

fugenloses bad
2022-07-10

Fugenloses Bad aus Beton Ciré vs. traditionelles Badezimmer mit Fliesen

Widerstandsfähigkeit

Als extrem widerstandsfähige, harte Oberflächen sind sowohl Beton Ciré als auch Fliesen langlebig und widerstehen einer hohen Abnutzung.

Fliesen sind anfälliger für Risse, z. B. wenn ein schwerer Gegenstand herunterfällt. Wenn eine Fliese Risse bekommt, ist es schwierig, diese zu entfernen, ohne die angrenzenden Fliesen zu beschädigen. Ein weiteres Problem sind die Fugen, die schmutzig und unansehnlich werden können.

Beton Ciré hat keine Fugen und seine Oberfläche ist daher glatt.

Pflege

Beton Ciré ist leicht zu pflegen und zu reinigen. Fliesen sind zwar auch nicht allzu schwer zu pflegen und zu reinigen, aber mit der Zeit setzt sich Schmutz in den Fugen der Fliesen fest und dann wird es fast unmöglich, sie richtig sauber zu bekommen. Beton Ciré ist hygienischer und lässt sich mit einem milden Reinigungsmittel säubern. Denke aber daran, keine aggressiven Reinigungsmittel zu verwenden. Kein Essig, kein Chlor, keine groben Reinigungsbürsten oder Schmutzradierer. All diese Mittel können die Versiegelung beschädigen. Wenn du hartes Wasser hast, kannst du Kalk TRIK für die tägliche Reinigung verwenden.

Schönheit und Eleganz

Sowohl Fliesen als auch Beton Ciré bieten Schönheit und Eleganz, aber Beton Ciré ist attraktiver und lässt sich individuell anpassen. In Bezug auf Farbe, Verarbeitung und Aussehen richtet sich Beton Ciré ganz nach den Vorlieben des Eigentümers. Fliesen bieten auch eine breite Farbpalette und verschiedene Optionen, es fehlen aber die individuellen Gestaltungsmöglichkeiten, die Beton Ciré erlaubt.

  • fugenloses bad
  • fugenloses bad
  • fugenloses bad

Ist Beton Ciré besser als Fliesen: Andere Faktoren

Beton Ciré ermöglicht einen Bodenbelag mit geringerer Dicke, die in der Regel zwischen 2 und 3 mm schwankt, was ihn sehr leicht macht. Fliesen hingegen sind schwer, nehmen mehr Platz ein und sehen sperrig aus.

Beton Ciré kann auf fast allen bestehenden Oberflächen aufgetragen werden.

 

Ist Beton Ciré besser als Fliesen: Fazit

All diese Aspekte machen Beton Ciré perfekt für den gewerblichen und privaten Gebrauch. Die dekorativen Lösungen von Beton Ciré sind unendlich. Deshalb sind seine Einsatzmöglichkeiten so vielfältig. Von Beton Ciré-Treppen über Beton Ciré-Schwimmbecken bis hin zu mit Beton Ciré verkleideten Möbeln. Beton Ciré kann auf Böden und Wänden von Küchen, Badezimmern und Außenbereichen wie Terrassen verwendet werden. Aufgrund seiner Attraktivität, seines breiten Anwendungsspektrums, individueller Gestaltungsmöglicheiten, seiner Kosten, Optionen und Vorteile ist Beton Ciré eine viel bessere Lösung als Fliesen, und viele Menschen entscheiden sich oft dafür.

Häufig gestellte Fragen zum fugenlosen Bad aus Mikrozement

Ist Mikrozement wasserbeständig?

Ja, nach richtigem Auftragen und Versiegeln nimmt Mikrozement kein Wasser auf. Allerdings sollte man die Verwendung von Mikrozement-Abdichtungssystemen nicht vergessen – genau wie bei Fliesen.

Kann ich Mikrozement in der Dusche verwenden?

Ja, Mikrozement ist wasserbeständig und kann in Nassbereichen verwendet werden, insbesondere in begehbaren Duschen, Waschtischplatten, Waschbecken usw.

→ Lese mehr über Mikrozement in der Dusche

Kann ich Mikrozement über einer Fußbodenheizung verwenden?

Ja, Mikrozement hat eine gute Wärmeleitfähigkeit und funktioniert gut mit Fußbodenheizungen.

→ Lese mehr über die Verwendung von Mikrozement über einer Fußbodenheizung.

Bekommt Mikrozement im Badezimmer Risse?

Das Polymer im Mikrozement verleiht ihm eine gewisse Elastizität, sodass er Abplatzungen und Rissen widerstehen kann. Aber wie bei jeder Oberfläche, einschließlich einer aus Stein, können Risse auftreten. Die beste Lösung, um Risse zu vermeiden, ist die Verwendung von Glasfasergewebe zur Verstärkung des Untergrunds.

Kann Mikrozement auf Fliesen aufgetragen werden?

Ja, eine begehrte Eigenschaft von Mikrozement ist, dass man sein Badezimmer nicht abreißen muss, um das Material aufzutragen und ein fugenloses Bad zu erhalten.

Es sind lediglich einige Vorbereitungsarbeiten nötig: Zuerst die Fliesen schleifen und die Oberfläche absaugen. Anschließend die Fugen z. B. mit Fliesenkleber füllen. Anschließend Haftbrücke und Glasfasergewebe auftragen. Nachdem die Haftbrücke ausgehärtet ist, kann der Mikrozement über die Fliesen aufgetragen werden.

Kann ich Mikrozement für die Renovierung eines Badezimmers verwenden?

Beton Ciré kann auf vorhandene Fliesen aufgetragen werden, solange sie stabil sind, nicht bröckeln oder abfallen. Dank der einfachen Anwendung kann man schnell und ohne übermäßige Unordnung das alte Badezimmer in ein modernes verwandeln. Außerdem hat die Dicke des Mikrozements (2-3 mm) keinen Einfluss auf die strukturelle Belastung des Gebäudes, was bei der Renovierung von Altbauten äußerst wichtig ist.

→  Badsanierung mit Beton Ciré (Vorher-Nachher Fotos)

Wie reinige ich Mikrozement?

Ein weiter Vorteil von Beton Ciré im Badezimmer ist die fugenlose Oberfläche. Mit Beton Ciré erhalten wir eine einheitliche Oberfläche ohne Fugen, wodurch die Reinigung des Badezimmers viel einfacher und der Raum selbst hygienischer wird. Wasser und ein neutrales Reinigungsmittel reichen aus, um Mikrozement zu reinigen. Du kannst auch unsere speziellen Reinigungsmittel KlarTRIK und KalkTRIK ausprobieren.

→ Lese mehr zur Pflege von Mikrozement.

Wie teuer ist ein fugenloses Badezimmer?

Die Kosten für pro m² Mikrozement betragen 120-180 EUR (Material + Verlegung).

Lese mehr über den Preis von Mikrozement.

  • fugenloses badezimmer
  • fugenloses badezimmer
  • fugenloses badezimmer
Probiere unsere Produkte

Bestelle mit Lieferung nach Hause

Jetzt kaufen